top of page

Krimi & Dinner der 3b




Die Kombination aus einer mysteriösen Diebstahlgeschichte und einem Dinner bildete den Abschluss der Textsorte Krimi, die im D-Unterricht samt Krimiwortschatz, Moritaten und möglichen Motiven der unterschiedlichsten Taten gelernt wurde.


Als die Nachricht von dem gestohlenen Geld aus der Klassenkassa die Runde in der 3b machte, waren zunächst alle schockiert und fest entschlossen, den Täter zu finden.

Um die Ermittlungen voranzutreiben, bildete die Klasse Schnüfflerteams, die sich auf die Suche nach Hinweisen machten und verdächtige Verhaltensweisen der Ehrengäste, nämlich


* einem Förster, der unter einer Katzenhaarallergie litt und von einem Bauernhof mit eigenen Tieren träumte,

* einem Gärtner, dessen Verdienst nicht allzu hoch ist und dieser sich mal ein eigenes Haus kaufen möchte,

*einem Fitnessstudio-Besitzer, der gerne ein weiteres Studio eröffnen möchte und bereits wegen Diebstahls vorbestraft ist und

* einem Pferdehofbesitzer, der seinen Reiterhof vergrößern möchte,


analysierten.


Während die Kinder gemeinsam die Pizza genossen und sich auf die köstlichen Donut als Nachspeise freuten, wurde die schreckliche Tat begangen. Doch durch geschickte Befragungen der Verdächtigten, geschulte Beobachtungen und Kombination von alledem gelang es den Schnüfflerteams gemeinsam, den Täter zu überführen.

Es war ein triumphaler Augenblick, als der Dieb entlarvt wurde und das gestohlene Geld wieder sichergestellt werden konnte.


Unser Krimi & Dinner, ein Abend voller Intrigen, Geheimnisse und unerwarteter Wendungen, endete mit einem Krimifilm, einer Übernachtung in der Schule und einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Schultag.





53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4ab am Gleinkersee

Comments


bottom of page